Klarglasumbau mit H4 Scheinwerfer


Da der originale Scheinwerfer mit Biluxlampe relativ wenig Licht bringt, musste eine Alternative her. Nach einiger Suche endeckte ich einen Zubehörscheinwerfer der passt und auch noch eine E-Nummer für Zweiräder besitzt. Somit hat man ordentliches Licht und keinen Ärger mit der Rennleitung.
Dieser Umbau bezieht sich auf die Simson Schwalbe, es ist aber auch möglich eine S50 bzw. S51 (mit altem Scheinwerfer) umzubauen. Vorraussetzung für den Umbau ist eine 12 Volt-Zündung z.B. Vape

Klarglasumbau an der Simson S50/S51 Schritt 1: Alten Scheinwerfer ausbauen
Um den alten Scheinwerfer auszubauen müssen zuerst die beiden Schrauben der Lampenabdeckung gelöst werden. Nachdem die Abdeckung entfernt ist blickt man auf den eigentlichen Lampeträger. Die Lampe ist mit 2 kleinen Blechnasen am Träger befestigt. Sobald diese gelöst sind kann die Lampe entnommen werden. Nun müssen noch die Kabel abgezogen werden und dann kann auch schon mit dem Einbau des neuen Scheinwerfers begonnen werden.


Schritt 2:Anschließen des neuen Lampensteckers
KlarglasumbauSchaltplan Um den neuen Stecker anschließen zu können müssen zuerst die fahrzeugseitigen Kabel vorbereitet werden. Hierzu die alten Flachsteckerhülsen abknipsen und die Kabel abisolieren. Anschließend die Kabel am Lampenstecker ebenfalls abisolieren. Nun können die Kabel wie in der Abbildung mit denen vom Fahrzeug verlötet werden. Hierbei nicht vergessen vorher den Schrumpfschlauch aufzustecken und anschließend mittels Feuerzeug vorsichtig zu schrumpfen.

Erläuterungen zur Abbildung:
a) Stecker an der Lampe (Rückseite)
b) Verbindung Lampen- /Bordkabel
c) Fahrzeugseite

Schritt 3: Neuen Scheinwerfereinsatz einbauen
Der Einbau erfolgt genau in umgekehrter Reihenfolge des Ausbau (siehe Schritt 1). Vorher nicht vergessen den Lampenstecker auf die Lampe zu stecken.

Rechtsbelehrung:
Für Schäden jeglicher Art die aufgrund des Gebrauchs dieser Anleitung entstehen, kann und wird keine Haftung übernommen!
Seitenanfang