Niveauprüfgerät zur Schwimmereinstellung


Wer häufig an Simsons schraubt kennt das Problem: Der Schimmer im Vergaser muss eingestellt werden, nur wie? Per Messschieber ist recht ungenau. Die Senfglasmethode ist funktional, aber schöner wäre ein richtiges Niveauprüfgerät, wie es früher auch in Simson-Werkstätten benutzt wurde. Deshalb hier eine Anregung zum Umbau eines Vergaserunteils in einen Niveauprüfer.

Benötigtes Werkzeug:

  1. Puksäge
  2. Metallfeile

Benötigtes Material:

  1. BVF Schwimmergehäuse
  2. benzinfester Kleber
  3. etwa 1x1,5 cm Plexiglasscheibe

Anleitung:

Mittels Puksäge werden an der rechten Seite des Vergaserunterteils mittig zwei ca. 1,5cm Schnitte gesägt. Diese sollten etwa 1cm auseinander liegen. Anschließend mit der Feile zwischen den Schnitten das Metall herunterarbeiten, sodass die Plexiglasscheibe dazwischen passt.
Nachdem das Gehäuse von Schleif- und Fettresten gereinigt wurde, kann die Scheibe mit dem Benzinfesten kleber eingeklebt werden. Eine Anleitung zur Schwimmereinstellung gibt es hier: Schwimmerstand prüfen

Rechtsbelehrung:
Für Schäden jeglicher Art die aufgrund des Gebrauchs dieser Anleitung entstehen, kann und wird keine Haftung übernommen!